Frauen verdienen im Mittel jährlich um 37 % weniger als Männer. Dass es einen Gender Pay Gap gibt ist weitläufig bekannt, dass dieser noch viele weitere Auswirkungen hat weniger. So beeinflusst ein niedrigeres Bruttogehalt der Frauen auch die Höhe des Arbeitslosengelds bzw. die Höhe der Pension. Der Vermögensaufbau von Frauen ist ebenso betroffen, unter anderem weil sie weniger erben.

Neuigkeiten einmal die Woche in deiner Mailbox - der Momentum Institut Newsletter

Ich bin einverstanden, einen regelmäßigen Newsletter zu erhalten. Mehr Informationen: Datenschutz.