Reiche Menschen hassen diesen Abend – Barbara Blaha und Willi Mernyi sagen dir warum!Barbara Blaha und Willi Mernyi sagen dir warum!

Corona, Krieg, Krise. Und dazu die Teuerung: Während das Leben für die Vielen immer unleistbarer wird, gibt es die Wenigen, die immer profitieren. Na klar, die Reichen: Die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auseinander. 

/ -
/ Zur Anmeldung

Reiche Menschen hassen diesen Abend – Barbara Blaha und Willi Mernyi sagen dir warum!

Corona, Krieg, Krise. Und dazu die Teuerung: Während das Leben für die Vielen immer unleistbarer wird, gibt es die Wenigen, die immer profitieren. Na klar, die Reichen: Die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auseinander. 

Nirgends in Europa ist das Vermögen ungerechter verteilt als in Österreich. Die Bevölkerung spürt das auch: Sieben von zehn Österreicher:innen wünschen sich Vermögenssteuern. Und noch mehr sagen: Es wäre eigentlich der Job der Politik, für eine gerechtere Verteilung zu sorgen.

Und warum passiert dann nix? Warum gibt es keinen Aufstand? … oder wenigstens Widerstand? Weil die Reichen dafür sorgen. Sie beschäftigen eine Armee von Steuerprofis, die aufpassen, dass ihr Vermögen dort bleibt, wo es ihrer Meinung nach hingehört – in den Steuersümpfen, in denen sie es verstecken.

Spechteln Sie mit uns einen Abend hinter den Vorhang. Reden wir über das, über das wir nicht reden sollen, wenn es nach ihnen geht. Wie sie zu ihrem Reichtum kommen. Wie sie ihn vor der Gesellschaft verstecken, damit sie keine Steuern zahlen müssen. Wie sie Politik und Medien steuern, damit sich daran nix ändert. 

 

22.02.24 Eisenstadt Ausgebucht!

27.02.24 Innsbruck Ausgebucht!

29.02.24 Mäder Nur noch wenige Plätze!

13.03.24 Bischofshofen

14.03.24 Salzburg

21.03.24 Steyr

17.04.24 Klagenfurt

06.06.24 Wien Ausgebucht!

07.06.24 Wien Zusatzvorstellung!

11.06.24 Graz

 

Diskutiere mit Barbara und Willi. Die Veranstaltung ist kostenlos. Wegen begrenzter Plätze ist eine Anmedlung erforderlich.Hier der Link zur Anmeldung